Scham und das Dilemma menschlicher Destruktivität

Authors

  • Scott Baum

DOI:

https://doi.org/10.30820/0743-4804-2019-29-DE-23

Keywords:

shame, human destructiveness, neurotic guilt, bioenergetic analysis

Abstract

Dieser Artikel untersucht das Phänomen der Scham und verwandter Gefühle aus klinischer und theoretischer Perspektive der Bioenergetischen Analyse. Es werden Verbindungen zum generellen Problem menschlicher Destruktivität und zu deren spezifischen Ausdrucksformen dargestellt. Ebenso wird aufgezeigt, wie Scham und Beschämung destruktiv in Beziehungen und in Familien eingesetzt werden. Das persönliche Ringen des Autors wird genutzt, um eine Möglichkeit zu beleuchten, mit zerstörerischer Scham zu leben.

Author Biography

Scott Baum

Scott Baum, PhD, ABPP, is a member of the IIBA Faculty and a clinical psychologist living and practicing in New York City, USA.
023-040 36029

Published

2019-04-01

How to Cite

Baum, S. (2019). Scham und das Dilemma menschlicher Destruktivität. Bioenergetic Analysis, 29(1-DE), 23–40. https://doi.org/10.30820/0743-4804-2019-29-DE-23

Issue

Section

Articles